Das Phänomen des Fachkräftemangels beschreibt eine langfristig anhaltende Knappheit von ausgebildeten Fachkräften auf dem Arbeitsmarkt. Aufgrund seiner zeitlichen Dimension kann ein Fachkräftemangel erst nach längerer Betrachtung der Entwicklungen auf dem Arbeitsmarkt festgestellt werden. In Deutschland sind derzeit insbesondere die sogenannten MINT-Berufe sowie Gesundheits- und Pflegeberufe von einem Fachkräftemangel betroffen..

News