Pressebereich SThree

Willkommen im Presse-Bereich von SThree. Untenstehend finden Sie unsere neuesten Pressemitteilungen und Clippings. Sie haben Fragen oder möchten eine PR-Anfrage stellen? Dann wenden Sie sich bitte an unseren Pressekontakt.

 

Alle Informationen rund um unsere repräsentative "So arbeitet Deutschland"-Umfrage erhalten Sie hier.

Pressemitteilungen


award 29.01.2021 – Bereits zum achten Mal in Folge erhält SThree, der internationale Spezialist für Recruiting im MINT-Sektor, das Zertifizierungssiegel „Top Employer“ im Bereich Mittelstand. Zudem wurde das Unternehmen von einem neutralen Expertengremium zum vierten Mal in Folge auf den ersten Platz gewählt. Das Top Employers Institute prämiert seit 1991 herausragende Arbeitgeber – am 28. Januar fand die Preisverleihung aufgrund der Pandemie erstmalig virtuell statt.


Weiterlesen... | Download


Nettoumsatz 26.10.2020 – Kundenzufriedenheit steht für deutsche Freelancer an erster Stelle, auch wenn das Projekt ursprünglich länger dauert als gedacht. Denn 75% der Freiberufler in Deutschland arbeiten oft länger an einem Projekt als sie ursprünglich kalkuliert haben, stellen dies jedoch nicht in Rechnung. So zeigen es die Ergebnisse der repräsentativen So arbeitet Deutschland-Studienreihe der Personalberatung SThree in Zusammenarbeit mit Kantar.


Weiterlesen... | Download

So arbeitet Deutschland 01.07.2020 - Weniger Geld, seltenere Beförderung und der Vorwurf der Quotenfrau: So sieht der Arbeitsalltag vieler Frauen in Deutschland aus, denn 60 Prozent wurden schon mal aufgrund ihres Geschlechts im Job benachteiligt. Dabei finden 91 Prozent, dass Diskriminierung im Beruf nichts verloren hat und rund jeder dritte Befragte sieht eine Erhöhung der Frauenerwebstätigkeit als wirksame Maßnahme gegen den Fachkräftemangel. Denn 89 Prozent spüren massive Auswirkungen der fehlenden Experten. Dies zeigen die Ergebnisse der siebten repräsentativen So arbeitet Deutschland-Studie der Personalberatung SThree.

Weiterlesen... | Download

So arbeitet Deutschland 17.02.2020 - Als Freelancer zu arbeiten bedeutet, sein eigener Chef zu sein, absolute Flexibilität zu genießen - und das von überall aus. So zumindest die allgemeine Einschätzung. Die immensen Herausforderungen, die mit der Selbstständigkeit einhergehen, werden jedoch in der Außenwahrnehmung oft übersehen: Passende Aufträge zu finden kann sich als schwierig erweisen, es fließt viel Zeit und Energie in Ausschreibungen und letztlich entstehen ungedeckte Kosten, wenn der Erfolg ausbleibt.

Weiterlesen... | Download


Pressespiegel

Auszug der aktuellen Presseberichte und Fachartikel rund um SThree

BUSINESS INSIDER - 20.04.2021
IT-Job der Zukunft: Sharepoint Consultants ​(Vollständige Meldung ansehen)

CT Magazin für Computer Technik - 19.04.2021
IT-Freelancing: Vorsicht Falle ​(Vollständige Meldung ansehen)

Industrie.de - 07.04.2021
Corona sorgt für neue Dynamik bei Agilität und agilem Projektmanagement (Vollständige Meldung ansehen)

IT Freelancer Magazin - 29.03.2021
Das können IT-Freelancer für das Jahr 2021 erwarten - Interview mit Managing Director Timo Lehne (Vollständige Meldung ansehen)

Markt & Technik - 18.02.2021
Interview mit Managing Director Timo Lehne (Vollständige Meldung ansehen)

Springer Professional - 01.12.2020
Von wegen Chancengleichheit in MINT-Berufen (Vollständige Meldung ansehen)

IT Director - 29.09.2020
Forderung nach Gehaltstransparenz (Vollständige Meldung ansehen)

Zukunft Personal - 18.09.2020
Diskriminierung im Job (Vollständige Meldung ansehen)

Business User - 11.09.2020
Wunsch vs. Wirklichkeit: Der Wandel in der deutschen Arbeitswelt (Vollständige Meldung ansehen)

Storage Insider - 10.09.2020
So arbeiten IT-Experten in Deutschland (Vollständige Meldung ansehen)

Onlinemarketing.de - 02.09.2020
Diskriminierung am Arbeitsplatz und Fachkräftemangel: So sieht Deutschlands Arbeitswelt aus (Vollständige Meldung ansehen)

Human Resources Manager - 26.08.2020
Zwischen Diskriminierung und Fachkräftemangel (Vollständige Meldung ansehen)

Ingenieur.de - 19.08.2020
Diskriminierung von Ingenieurinnen im Job – und für manche Frauen ist das okay (Vollständige Meldung ansehen)

VDI Nachrichten - 13.08.2020
IT-Expertinnen verdienen weniger (Vollständige Meldung ansehen)

Ingenieurmagazin - 04.08.2020
Ingenieurinnen: Diskriminierung im Job (Vollständige Meldung ansehen)

iBusiness - 28.07.2020
Wie der Fachkräftemangel Innovationen ausbremst (Vollständige Meldung ansehen)

ManageIT - 02.07.2020
Mehrheit der IT-Fackräfte in Deutschland arbeitet nicht an der Entwicklung zukunftsfähiger Technologien (Vollständige Meldung ansehen)

CIO - 03.06.2020
Lieber Software-Entwickler als Blockchain-Developer (Vollständige Meldung ansehen)

+mednic - 19.05.2020
Wie es wirklich um das deutsche Gesundheitswesen bestellt ist (Vollständige Meldung ansehen)

Human Resources Manager - 12.05.2020
Remote Work: Was wir jetzt für die Zukunft lernen können (Vollständige Meldung ansehen)

Marconomy - 03.05.2020
So finden Unternehmen den passenden Freelancer (Vollständige Meldung ansehen)

Industrie.de - 02.05.2020
Biotechnologie – Hoffnungsträger in Zeiten des Lockdowns? (Vollständige Meldung ansehen)

Deutsches Baublatt - 15.04.2020
BIM - Zwischen Realität und Mythos (Vollständige Meldung ansehen)

IT - Finanzmagazin - 09.04.2020
Finanzbranche auf der Suche nach IT-Fachkräften – Expertenüberlassung als Schlüssel zum Erfolg? (Vollständige Meldung ansehen)

SThree Brand Assets

Download und Verwendung bei Nennung der Quelle www.sthree.com

Mark Dorman   Timo Lehne Logo SThree
Chief Executive Officer, Mark Dorman
Download
Managing Director DACH, Timo Lehne
Download
SThree Logo
Download

Über SThree

Die 1986 in London gegründete SThree Group ist eine international tätige Personalberatung. SThree unterstützt Fach- und Führungskräfte bei der individuellen Karrieregestaltung ebenso wie Unternehmen bei der Suche nach hochspezialisierten Mitarbeitern für Festanstellungen und Projektaufträge. Mit derzeit über 3.100 Beschäftigten weltweit zählt die Personalberatung zu den größten der Branche und ist in Deutschland führender Vermittler von Professionals in Festanstellungen. Über 800 Mitarbeiter arbeiten an Standorten in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, München und Stuttgart sowie Wien und Zürich. In der DACH-Region erwirtschaftet SThree jährlich knapp 400 Millionen Euro Umsatz.

Mit den Geschäftszweigen Computer Futures, Progressive Recruitment, Huxley, Real Staffing, Madison Black und Global Enterprise Partners deckt SThree im deutschsprachigen Raum die Bereiche IT, Ingenieurwesen und Global Energy, Bank- und Finanzwesen, Life Sciences sowie Design und Kommunikation ab. Als Branchenexperten kennen die spezialisierten Berater die Herausforderungen der jeweiligen Märkte und profitieren von ihrem lokalen wie internationalen Kunden- und Kandidatennetzwerk. Als Schnittstelle zwischen Fach- und Führungskräften sowie Unternehmen verfügt SThree über umfassende Expertise des Arbeitsmarktes und der Arbeitswelt 4.0. Weitere Informationen unter:

www.sthree.de

Pressekontakt

Eva Mayer   Eva Mayer
Content & PR
📧 [email protected]
☎️ +49(0) 89 242 93 9846

News