Wer sind die führenden Personaldienstleister für die Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland und wie hat sich der Markt entwickelt? In der aktuellen Lünendonk Studie belegt SThree den dritten Platz. 

Ranking der führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland

Der IT-Freelancer-Markt zählt seit fast zehn Jahren zu einem der wachstumsstärksten Märkte in der deutschen Wirtschaft. Quer durch alle Branchen werden IT-Spezialisten mit unterschiedlichen Fähigkeiten stark nachgefragt. Daran hat auch die aktuelle Corona Krise nichts geändert. Im Gegenteil, denn durch die Pandemie mussten viele Unternehmen innerhalb kurzer Zeit ihre Prozesse digitalisieren und entsprechendes fachliches Know-How mittels IT-Experten akquirieren.

SThree erzielte 2019 mit IT-Freiberuflern einen Umsatz von 179,2 Mio. € und konnte sich daher in der aktuellen Lünendonk Liste den dritten Platz sichern. Die Lünendonk®-Liste 2020 „Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland“* ist ein Ranking der nach Umsatz führenden Anbieter für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern in Deutschland. Das Ranking enthält neben dem IT-Freelancer-Umsatz auch den Gesamtumsatz und die Mitarbeiterzahlen der größten Personaldienstleister im Marktsegment „IT-Freiberufler“ in Deutschland. 

Die Lünendonk®-Liste bildet die Grundlage für die Lünendonk®-Studie, die Ende August erscheint. Für die Studie sind 18 in Deutschland aktive Personaldienstleister für Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern/IT-Freiberuflern im Zeitraum März bis Mai 2020 umfassend befragt worden. Die Studie können Sie bereits heute hier vorbestellen.

* Aufnahmekriterien für die Liste:

Das Unternehmen erzielt signifikante Umsätze mit der Rekrutierung, Vermittlung und Steuerung von IT-Freelancern. Die Umsatzanteile mussten durch eine Bestätigung des Wirtschaftsprüfers nachgewiesen werden. Unternehmen, deren Bilanz zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch nicht fertiggestellt war, mussten eine detaillierte Ehrenerklärung unterzeichnen und reichen die fertige Bilanz umgehend nach.