Agilität & Flexibilität im Unternehmenskontext - wie agil müssen moderne Unternehmen sein?

Agile Unternehmen sind im wörtlichsten Sinn gewandter, flinker oder wendiger als andere Unternehmen, wenn es darum geht, ihr Geschäftsmodell an neue Herausforderungen des Marktes oder der Kunden anzupassen. Wir zeigen Ihnen, worauf er dabei ankommt. 

Digital Landscape Gettyimages 1365112439
Agilität zeichnet sich durch gedankliche und prozessuale Flexibilität aus und bedeutet außerdem, Chancen zu nutzen, wenn sie sich bieten. Wer erfolgreich agil handeln möchte, muss den perfekten Mix aus Methoden und Mindset finden.

Warum Agilität notwendig ist

Mit der Digitalisierung und den damit einhergehenden Megatrends AI oder Automation sind Unternehmen mehr oder weniger gezwungen, ihr Mindset und ihr Handeln mit neuen Methoden an sich verändernde Marktbedingungen anzupassen.

Wer die digitale Transformation verschläft, wird schnell den Anschluss an den Wettbewerb verlieren und früher oder später kaum noch relevante Innovationen erzeugen können.

Agiles Handeln und Denken ist die Voraussetzung dafür, die digitale Transformation erfolgreich anzugehen. 

Warum Agilität nicht gleichbedeutend mit Flexibilität ist

Agiles und flexibles Handeln wird im unternehmerischen Kontext häufig gleichgesetzt. Doch tatsächlich sind beide nicht dasselbe.

Zunächst beinhaltet Agilität auch Flexibilität. Andersherum gilt das jedoch nicht. Wer flexibel handelt, ist deshalb noch lange nicht agil.

Flexibilität bedeutet, in einer unerwarteten Situation erfolgreich reagieren zu können, nicht zu resignieren, wenn Dinge vom Plan oder der eigenen Strategie abweichen.

Die notwendigen Anpassungen werden in einem flexiblen Unternehmen dann vom Management aus gesteuert. Agilität hingegen bedeutet, dass Unternehmen auch ohne diese zentrale Steuerung die notwendigen Anpassungen in einzelnen Teams proaktiv vornehmen können bzw. neue Gelegenheiten proaktiv nutzen. 

Damit Agilität nicht nur ein Buzzword bleibt, muss der Begriff von Unternehmen mit Leben gefüllt werden

Jedes agile Unternehmen hat das Prinzip der Agilität als einen seiner Kernwerte, seine DNA adaptiert. Um agil zu handeln und erfolgreich zu sein, gelten folgende Prämissen:

  1. Sinngebung: Jedem Handeln muss ein tieferer Sinn zugrunde liegen. Am erfolgreichsten sind agile Unternehmen, weil sich alle Beteiligten auf eine Vision und Mission comitten. 
  2. Kundenzentrierung: Agil handelnde Unternehmen sind in hohem Maße Kundenzentriert. Auf diese Weise erzeugen sie eine hohe Kundenzufriedenheit und erhöhen die Chance auf eine langfristige Kundenbeziehung. Kundenzentrierung ist in diesem Fall die Voraussetzung für Kundenbindung. Alle Kunden sind Partner. 
  3. Agiles Führen: Modern geführte Unternehmen führen auf Augenhöhe. Es wird nicht „von oben nach unten“ geführt, sondern es gibt verteilte Verantwortung. So lässt sich die Motivation steigern, was schließlich zu einer höheren Produktivität führt.
  4. Agile Methoden: Agil zu handeln bedeutet auch, agile Methoden anzuwenden. Insbesondere Projektmanagementsysteme wie Scrum oder Kanban können den Workflow nachhaltig verbessern.
  5. Kontinuierliche Verbesserung: Agilität belässt es nie beim Status Quo. Somit sorgen agile Unternehmen für einen kontinuierlichen Fortschritt und eine stetige Verbesserung der eigenen Leistung und der Leistung aller Beschäftigten. Durch diese Innovationskraft und Qualität verschaffen sich agile Firmen einen eindeutigen Wettbewerbsvorteil.
  6. Corporate Identity und Mindset: Agile Unternehmen beziehen ihre Stärke aus einer gemeinsamen Identität. Der hohe Teamgeist und ein gemeinsames Mindset sorgen für eine höhere Produktivität und Zufriedenheit unter den Beschäftigten. Jeder und jede im Unternehmen ist davon überzeugt, dass er oder sie das Beste gibt, was ihre oder sein Leistungsvermögen hergibt. Alle sind bereit zu permanenter Steigerung der eigenen Leistung, u.a. durch Weiterbildung. 

Wie viel Agilität braucht also ein modernes Unternehmen?

Agilität kann die Grundlagen für langfristigen unternehmerischen Erfolg schaffen. Letztlich sollte die Frage nicht lauten, wie viel Agilität ein Unternehmen benötigt. Denn entweder es ist agil und nimmt alle damit verbundenen Aspekte an, integriert diese in seine Prozesse und seine Denke, oder das Unternehmen schlägt einen anderen Weg ein.

Ein „bisschen“ agil und ein bisschen von etwas Anderem wird in der Praxis kaum funktionieren. Wie aus den sechs Voraussetzungen für agile Unternehmen hervorgeht, ist „Agilität“ vor allem auch eine Frage des Mindsets.

Wenn Firmen nach wirtschaftlichem Erfolg suchen und den agilen Weg einschlagen, sollten sie deshalb sicherstellen und wichtige Überzeugungsarbeit im Team leisten, damit alle mitgenommen werden. Denn auch hier gilt, entweder ganz oder gar nicht. Agilität kann deshalb so durchschlagend sein, weil ein gemeinsamer Spirit dahintersteckt. Wird dieser nicht von allen in ähnlicher Intensität geteilt, wird aus dem agilen Organismus eher eine lahme Ente. 

Die Frage sollte demnach nicht lauten, wie viel Agilität braucht ein modernes Unternehmen, sondern vielmehr: Wie schaffe ich es, alle meine Beschäftigten von meiner Vision zu überzeugen und sie auf den Weg des agilen und erfolgreichen Handels mitzunehmen?

Sie möchten immer auf dem neuesten Stand bleiben? SThree veranstaltet in regelmäßigen Abständen Events für Unternehmen sowie Festangestellte, Freelancer und Experten in der Arbeitnehmerüberlassung in der gesamten DACH-Region zu aktuellen Themen.

Hier klicken!

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Digital Landscape Gettyimages 1374724065
25 August 2022

Drei einfache Wege, Mitarbeiter im Change Prozess abzuholen und zu motivieren

Unternehmen sind gut beraten, flexibel auf die sich kontinuierlich verändernden Anforderungen der Geschäftswelt zu reagieren. Dazu werden...

Digital Landscape Gettyimages 1185763700 RT1
25 April 2022

„Elevating expertise and energising progress for everyone” - Christophe Zwaenepoel im Interview zum neuen Markenauftritt von SThree

Welche Botschaften und Visionen sich noch hinter dem neuen Markenauftritt verbergen, beantwortet Christophe Zwaenepoel in diesem Interview.

Digital Landscape Gettyimages 1387361760
01 April 2022

Virtueller Führungsstil und Remote Leadership: Neue Herausforderungen für Team Manager/innen

Immer mehr Unternehmen wollen auch nach der Aufhebung aller Corona Maßnahmen an Remote-Teams oder hybriden Teams festhalten.

A Closeup Of Feet And High Heel Shoes Resting On A 2022 03 04 02 35 09 Utc
24 März 2022

Home Office – Von der wenig beachteten Ausnahmeregelung zum festen Bestandteil der Unternehmenskultur

Das Home Office ist in vielen Unternehmen mittlerweile Teil der Corporate Identity. Doch das war nicht immer so.

Digital Landscape Gettyimages 1387273996
16 Februar 2022

Kooperativer vs. autoritärer Führungsstil: Merkmale und Unterschiede

Worin unterscheiden sich kooperativer und autoritärer Führungsstil und wie zeichnen sich die Stile aus? Jetzt lesen bei SThree.

Digital Landscape Shutterstock 2123609072 RT
05 Januar 2022

Fachkräfte aus dem Ausland gewinnen | Tipps von SThree

Wie gewinne ich Fachkräfte aus dem Ausland für mein Unternehmen? Jetzt praktische Tipps von SThree erhalten.

Digital Landscape Gettyimages 680315905 RT
12 November 2021

Corona, Fachkräftemangel und mehr: Worauf kommt es in Krisenzeiten als Führungskraft an?

Wir zeigen Ihnen, worauf es beim Leadership in Krisenzeiten ankommt.

Digital Landscape Gettyimages 1314540769 RT
08 September 2021

Arbeitgeberattraktivität: Strategie-orientiert zum Wunscharbeitgeber

Herr Gunther Wolf, Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe, gibt uns interessante Tipps, um die Arbeitgeberattraktiviät strategisch zu erhöhen.

Digital Landscape Gettyimages 1134451004
18 August 2021

Die besten Mitarbeiterbindungsmaßnahmen erkennen und umsetzen

templateHerr Gunther Wolf, Diplom-Ökonom und Diplom-Psychologe gibt uns Einblicke in strategische Mitarbeiterbindungsmaßnahmen.

Digital Landscape Gettyimages 1356072933 RT
16 Juni 2021

Corporate Language: Sprachbarrieren im Unternehmen reduzieren – darauf kommt es an

Mit steigender Digitalisierung und Globalisierung werden Teams in Unternehmen immer internationaler. Nicht selten sind in einem Team Mitg...

Digital Landscape Gettyimages 1210351320
24 März 2021

Die 5 wichtigsten Tipps für eine rechtssichere Leistungsbeschreibung

Eins der wichtigsten Instrumente bei der Minimierung des Scheinselbständigkeitsrisikos ist die Leistungsbeschreibung. Viele Auftraggeber ...

Digital Landscape Gettyimages 1397112325 (1)
08 März 2021

Weltfrauentag bei SThree

SThree setzt sich seit wir uns für die Gleichberechtigung von Frauen am Arbeitsplatz ein. Wir setzen auf Vielfalt und Chancengleichheit -...

Digital Landscape Gettyimages 1349810663
03 März 2021

Die drei wichtigsten Compliance Regeln im Umgang mit Selbständigen

Template

Digital Landscape Gettyimages 1210351445
25 Februar 2021

Wie wir die Corona-Krise als Chance nutzen

Neben den zahlreichen Herausforderungen, ist es wichtig, sich darauf zu konzentrieren, wie die aktuelle Situation genutzt werden kann, um...

Digital Landscape Gettyimages 1398257174 Rt
13 Juli 2020

Homeoffice: Entwicklung und Trends

Die Corona-Pandemie hat nicht nur unseren Alltag verändert, sondern hat auch großen Einfluss auf unser Berufsleben. So haben Arbeitszeitm...

Digital Landscape Surface Fpk57p6waxc Unsplash RT
24 April 2020

Wie bleiben unsere Teams fit & connected?

Während der momentanen Situation ist es nicht immer leicht den „Team-Spirit“ aufrecht zu erhalten. Viele unserer Teams haben allerdings z...

Digital Landscape Shutterstock 1797490504 RT1
16 März 2020

#WOMENATSTHREE: Interview mit Regine Rott

Regine leitet als DACH Operations Director mehrere Abteilungen bei SThree. In ihrem Interview verrät sie uns, wie sie als

Digital Landscape Gettyimages 1384242766
27 Februar 2019

SThree Event in Stuttgart: Ein Blick in die nicht allzu ferne Zukunft

Am 20. Februar 2019 fand ein Kundenevent bei SThree zusammen mit den Geschäftszweigen Computer Futures, Progressive und Huxley in Stuttga...