Unsere Standorte in der DACH-Region

Digital Landscape Shutterstock 295195619 RT1

SThree ist in den letzten Jahren stark gewachsen. In der DACH-Region ist SThree mittlerweile mit zehn Büros vertreten. Das erste Büro wurde im Jahr 2002 in Frankfurt eröffnet. Innerhalb kürzester Zeit folgten die Eröffnungen der Büros in München, Düsseldorf, Stuttgart und Hamburg. 2012 haben wir in Zürich Fuß gefasst, 2013 wurde unser Standort in Berlin gegründet, 2017 in Wien und 2019 haben wir unsere Standorte in Nürnberg und Hannover eröffnet. Innerhalb dieses Artikels stellen wir Ihnen unsere Standorte einzeln vor.

Frankfurt hat sich mit vier Geschäftszweigen und über 150 Mitarbeitern zum Hauptsitz in der DACH-Region etabliert. Real Staffing, Huxley Associates, Progressive Recruitment und Computer Futures sind die dort ansässigen Geschäftszweige. Außerdem sitzt hier unsere HR, die Rechtsabteilung, Mitarbeiter aus unserem Learning & Development Team und der Vertriebsinnendienst. Unsere Kollegen beschreiben Frankfurt folgendermaßen: „Die Mischung zwischen moderner Skyline und den alten Vierteln, wie dem Westend und Nordend, hat seinen eigenen Reiz. Vor allem aber auch das Großstadtflair, gepaart mit dem Kleinstadtcharme und der Möglichkeit, alles mit dem Fuß oder Rad zu erreichen, hat große Vorteile. Gerade für Sportler ist Frankfurt perfekt, denn die vielen Parks und der Stadtwald ermöglichen tolle und lange Joggingrunden“.

In Düsseldorf und München wiederum wird sich vornehmlich auf den IT und Engineering, aber auch auf die Life Science Branche fokussiert. Beide Standorte beheimaten die Geschäftszweige Computer Futures und Progressive und sind mit Abstand unsere größten Standorte gemessen an der Mitarbeiterzahl.

Martin Hunglinger, Associate Business Manager bei Progressive beschreibt SThree mit den drei Worten: „Entwicklung, Ehrgeiz und Spaß.“ Zudem sagt er: „Damals wie heute bietet München für mich immer das gewisse Etwas an „mehr“. Ob als attraktiver Wirtschaftsstandort, die Nähe zu Natur und Bergen, die Biergärten oder einfach der Mix aus verschiedenen Kulturen. Als nördlichste Stadt Italiens hat die Stadt unglaublichen Charme und ist immer eine Reise wert. München ist einfach der Place to be“.

In Düsseldorf, haben wir eine sehr familiäre Atmosphäre, die Teams unternehmen untereinander viel in ihrer Freizeit und kennen sich gut. Dies ist ein Teil der Unternehmenskultur von SThree und ein wichtiger Aspekt im Miteinander bei uns. Clemens Brandt-Pollmann, Associate Sales Director an unserem Standort am Rhein beschreibt SThree mit den drei Schlagworten: „Karriere, Energie und Spaß.“

Stuttgart und Hamburg, die ein paar Jahre später eröffnet wurden, sind sich von der Größe und der Aufteilung ebenfalls ähnlich. Knapp 130 Mitarbeiter sind in Hamburg beschäftigt, in Stuttgart sind es etwa 70. Beide Büros beheimaten die Geschäftszweige Progressive, Computer Futures und Huxley. Katrin Kipp ist seit ca. elf Jahren bei Computer Futures in Stuttgart und war dort mit für den Aufbau der verschiedenen Teams verantwortlich: „Ich habe das Glück, mit sehr talentierten, netten und motivierten Kollegen zusammenarbeiten zu dürfen. So macht es jeden Tag aufs Neue Spaß, gemeinsam Ziele zu erreichen.“

Daniel Goldthammer, Associate Sales Director bei Computer Futures und seit 2009 bei SThree in Hamburg, hat sich bei uns Stück für Stück hochgearbeitet, es mit viel Einsatz in die obere Führungsebene geschafft. Heute sagt er Folgendes über sein Team: „Jeder ist positiv, lösungsorientiert und am Erfolg von allen interessiert. Es wird in Hamburg vor allem Interesse an den Personen und deren Entwicklung gezeigt – wir fokussieren uns bei SThree auf die Stärken und nicht auf die Schwächen. Außerdem sind die Doppelkopf- und Kickerabende durchaus spaßig“.

In der Hauptstadt sind ungefähr 50 Consultants im Herzen von Berlin beschäftigt und weisen als Team eine unglaublich große Diversity auf: 12 Nationen kommen zusammen und auch die Kollegen dort haben einen sehr freundschaftlichem Umgang miteinander. Die verschiedenen Charaktere mit den unterschiedlichsten kulturellen Hintergründen machen das tägliche Miteinander noch spannender. Sabine Hässler, Senior Sales Team Managerin fügt hinzu: „Man lernt viel voneinander und von der Welt an sich, man erweitert ständig den eigenen Horizont. Berlin ist sehr international, im Sommer großartig und zum Verlieben perfekt. Die Menschen die hier leben, verbindet alle ein etwa ähnliches Gefühl, wenn ich das so pauschal für alle Berliner sagen darf. Dieses Feeling hatte ich vergleichsweise in noch keiner anderen Stadt Deutschlands.“

Unser Schweizer Standort hat knapp 25 Mitarbeiter und vertritt die Brands Computer Futures, Real Staffing und Progressive. Die Kollegen betonen vor allem die familiäre Stimmung und die ausgezeichnete Lage des Büros. Dieses befindet sich nämlich direkt in der Innenstadt und nur wenige Gehminuten vom Zürich See entfernt. Unter den Mitarbeitern ist im Sommer nach dem Feierabend ein Badeplausch beliebt oder auch After Work Drinks.

In Wien haben wir ein Team aus knapp 30 Mitarbeitern, die den Geschäftszweig Computer Futures vertreten. Im Sommer 2019 sind die Kollegen in ein neues Büro gezogen und haben ein komplett neues Office-Branding erhalten. Lilo Krebernik, Gestalter des Büros erzählt darüber „Für die Gestaltung des Büros wurde ein Konzept erarbeitet, dass die Räume unterschiedlich in Szene setzt und die Bereiche an die Nutzung anpasst. So wurden ruhigere, dezentere Farben in Besprechungsbereichen und eine intensivere Farbgebung in Kreativ- und Aufenthaltszonen gewählt. Die Ästhetik des Designs verleiht dem Büro einen lebendigen Touch und eine zeitgemäße, moderne Optik.“

Hannover ist mit neun Mitarbeitern unser kleinster Standort und vertritt die Marke Computer Futures. Das kleine Team versteht sich sehr gut und es herrscht eine sehr familiäre Stimmung. Das Büro liegt zentral in der Innenstadt in direkter Nähe zum Ernst-August-Platz.

Nürnberg ist unser jüngster Standort und hat 2019 eröffnet, nachdem die nordbayrische Region zuvor von München aus betreut worden ist. Ein Team aus 15 Mitarbeitern ist hier beschäftigt. Was den Standort so besonders macht? Oguz Agtas, Senior Business Manager, sagt: „Als zweitgrößte Stadt und Industrie-Region in Bayern haben wir in Nürnberg hervorragende Bedingungen für unser Geschäftsmodell und als einer unserer new Ventures bei SThree auch sehr gute Karriereperspektiven! In unserem zentral gelegenen Büro haben wir immer eine super Stimmung und von der Dachterrasse aus einen tollen Blick auf die mittelalterliche Altstadt und die Kaiserburg.“

Wenn Sie mehr zu unseren Standorten und den Menschen dahinter erfahren möchten, folgen Sie uns gerne auf Social Media:

Klicken Sie hier, um zu unserer Job-Börse zu gelangen.  

Lesen Sie weitere Einblicke von SThree

13 Januar 2022

MINT-Fakten 2022

Welchen Herausforderungen in Bezug auf Digitalisierung wir sich Deutschland in den nächsten Jahren stellen müssen und wie können diese be...

Digital Landscape Shutterstock 1684519435 RT1
04 August 2021

Innovationen brauchen neue Berufsbilder - die MINT Berufe der Zukunft

Die Zukunft fängt bereits heute an und setzt dabei Trends wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Daraus ergeben sich vielfältige neue Jo...

Shutterstock 426500653 RT1
28 Juni 2021

So arbeitet Deutschland – VIII: Diskriminierung und Fachkräftemangel

VIII – Diskriminierung und Fachkräftemangel

Shutterstock 426500653 RT1
28 Juni 2021

So Arbeitet Deutschland IX: Mitarbeiterbindung und Chancengleichheit

Purpose & Chancengleichheit | So Arbeitet Deutschland

Digital Landscape Shutterstock 551537548 RT1
02 Juni 2021

New Work | Unser neues Büro in Frankfurt

Lange haben unsere Kolleg*innen darauf hingefiebert, jetzt ist es so weit: Aus zwei Büros wird wieder eins, denn unser neues New Work Off...

Digital Landscape Shutterstock 1797490504 RT1
09 Februar 2021

Der Fachkräftemangel im MINT-Bereich bestimmt auch 2021 den Arbeitsmarkt

Wir haben vor Kurzem unsere Kandidaten und Kunden in verschiedenen MINT-Märkten befragt, um herauszufinden, wie sich die Corona Krise auf...

Digital Landscape Shutterstock 227545312 RT1
10 Dezember 2020

MINT-Unternehmen in 2021 – das New Normal

Mathematik, Informatik sowie Natur und Technik prägen die Berufswelt in Deutschland. Rund ein Fünftel aller Berufstätigen hierzulande sin...

Shutterstock 1008873349 RT1
22 Oktober 2020

So Arbeitet Deutschland VII: Fokus Freelancer

Wie arbeiten Freelancer in Deutschland heute?

Digital Landscape Gettyimages 1185763700 RT1
16 Oktober 2020

5 Faktoren, die den MINT-Arbeitsmarkt im Jahr 2020 beeinflussen

Unser Leben hat sich durch die Pandemie spürbar verändert. Doch nicht nur unser Alltag erfährt gerade viele Veränderungen, sondern auch der

Digital Landscape Shutterstock 227545312 RT1
23 September 2020

Unsere Mehrmarkenstrategie

SThree verfolgt auf allen Märkten konsequent eine Mehrmarkenstrategie. Wir glauben nämlich: Spezialisten vermitteln gehört in Spezialiste...

Digital Landscape Gettyimages 1257175043 RT1
26 Januar 2020

SThree zum neunten Mal in Folge zum Top Employer gekürt

Bereits zum neunten Mal in Folge erhält SThree, der internationale Spezialist für Recruiting im MINT-Sektor, das Zertifizierungssiegel „T...

Digital Landscape Gettyimages 482386504 RT1
17 Juli 2019

MSP – Ein erkennbarer Trend innerhalb der Personalbranche

In diesem Interview geben SThree Geschäftsführer Timo Lehne und der CRM Director Peter Berndsen einen Einblick zum Thema Managed Service ...

Gettyimages 178972479 RT1
03 Juni 2019

So Arbeitet Deutschland VI: Jobwechsel und Gehalt

Wie arbeiten die Menschen in Deutschland heute – und was wünschen sie sich für morgen?

Shutterstock 1329122186 RT1
01 Juni 2018

So Arbeitet Deutschland V: Gesundheit und Arbeitzeit

Hält „New Work“ wirklich was es verspricht?

Gettyimages 1142374467 RT1
01 Juni 2017

So Arbeitet Deutschland IV: Scheitern und Innovation

Scheitern, Innovation und Weiterbildung im Job

Shutterstock 1708950319 RT1
01 Juni 2016

So Arbeitet Deutschland III: Berufswahl und Familie

Berufswahl, Chefin oder Chef und Familienleben vs. Karrier

Gettyimages 1213744660 RT1
01 Juni 2015

So Arbeitet Deutschland II: Flexibilität und Homeoffice

Krankheitstage und der Traum vom Homeoffice

Gettyimages 470620907 RT1
01 Juni 2014

So Arbeitet Deutschland I: Diversity und Glück

Wirklichkeit und Wunsch bei Diversity in Unternehmen