IR35: Wie Sie feststellen können, ob Ihre Dachgesellschaft konform ist.

Wie man nicht konforme Dachgesellschaften vermeidet – und wie man eine gute erkennt.

Male Inspection Engineering holding tablet assessing pipework

Die Suche nach MINT-Fachkräften hat für viele Pionierunternehmen oberste Priorität. Laut unserem jüngsten Bericht zu unseren Einblicken wünschen sich 70 % der Kunden spezialisierte Bewerber, 45 % suchen anpassungsfähigere Mitarbeiter und 58 % wollen Stellen schnell besetzen.

Diese Nachfrage nach Personallösungen wird sich fortsetzen und bietet den flexiblen Arbeitskräften die Chance, neue Chancen zu eröffnen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit diesen Kunden zusammenzuarbeiten, aber die gängigste ist die Verwendung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung oder einer Dachgesellschaft.

Mit der Reform der Regeln für die Arbeit außerhalb der Lohnsumme wird erwartet, dass die Zahl der Auftragnehmer auf Vertragsbasis, die eine Dachgesellschaft nutzen wollen, zunehmen wird. In einigen Fällen haben die endgültigen Auftraggeber beschlossen, dass dies ein Weg ist, um das Risiko zu mindern. In anderen Fällen, in denen ein Kunde beschließt, dass die neuen Regeln für die Arbeit außerhalb der Lohn- und Gehaltsliste für den Auftrag gelten, könnte dies die beste Wahl für den Arbeitnehmer sein, da er dann so behandelt wird, als wäre er bei der Dachgesellschaft angestellt, und die entsprechenden Vorteile erhält. Auf diese Weise kann der Auftragnehmer auf Vertragsbasis auch flexibel zwischen Aufträgen für verschiedene Agenturen und Endkunden im Rahmen eines übergreifenden Arbeitsvertrags wechseln.

„Mit der Reform der Regeln für die Arbeit außerhalb der Lohnsumme ist mit einem Anstieg der Zahl der Auftragnehmer auf Vertragsbasis zu rechnen, die eine Dachgesellschaft nutzen wollen 

Es gibt viele Gründe, Dienstleistungen über eine Dachgesellschaft anzubieten, und es gibt einige gute Beispiele für Dachgesellschaften auf dem Markt. Wie wir 2017 gesehen haben, als die gleichen Regeln für die Arbeit außerhalb der Lohnsumme auf den öffentlichen Sektor angewandt wurden, haben sich leider viele nicht konforme Unternehmen unter dem Deckmantel einer Dachgesellschaft gegründet. Angesichts der bevorstehenden Reform des Privatsektors ist es an der Zeit, darüber zu sprechen, was eine Dachgesellschaft ist, wie man eine gute erkennt und wie man sicherstellt, dass man nicht in die Falle tappt, über einen nicht konformen Anbieter zu arbeiten. Dazu ist es am besten, mit den Grundlagen zu beginnen.

Was ist eine Dachgesellschaft?

Eine Dachgesellschaft ist ein Arbeitgeber, der sowohl Auftragnehmer auf Vertragsbasis als auch Freelancer beschäftigt. Diese Fachkräfte führen in der Regel mehrere Aufträge aus, entweder über Personalvermittlungsagenturen oder direkt mit Endkunden. In einer üblichen Lieferkette schließt die Dachgesellschaft einen Arbeitsvertrag mit dem Arbeitnehmer ab und hat dann einen Dienstleistungsvertrag mit dem Personalvermittlungsunternehmen.

Wie wird der Lohn einer Dachgesellschaft berechnet?

Wenn wir das obige Beispiel einer gemeinsamen Lieferkette heranziehen, wird die Personalvermittlungsagentur mit der Dachgesellschaft über ihren Dienstleistungsvertrag einen Auftragssatz vereinbaren.

Wie jeder normale Arbeitgeber hat auch die Dachgesellschaft Kosten zu tragen. Dazu gehören Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung, Urlaubsgeld, Ausbildungsplatzabgabe und Rentenbeiträge. Die Dachgesellschaft behält zudem eine kleine Marge für die von ihr erbrachten Dienstleistungen ein. Es ist wichtig zu beachten, dass der Pay-as-you-earn-(PAYE)-Satz (Lohnsteuerabzug) der Satz ist, der mit dem Arbeitnehmer besprochen werden sollte; alle zusätzlichen Kosten werden zu diesem Satz hinzugerechnet.
Wie bei jedem normalen Arbeitnehmer würden von diesem Lohnsatz je nach Steuerklasse gesetzliche Abzüge vorgenommen werden.

Entsendungssatz und PAYE-Satz

Eine weit verbreitete Befürchtung oder ein Missverständnis auf dem Markt ist, dass die Sozialversicherung des Arbeitgebers vom Lohn der Arbeitnehmer abgezogen wird. Dieser Abzug wird nicht vom Bruttolohn des Arbeitnehmers abgezogen, sondern von der Einsatzrate, die die Agentur oder der Endkunde an die Dachgesellschaft zahlt.

Wie das „Key Information Document“ dabei hilft

2020 wurde das Schlüsselinformationsdokument (Key Information Document, KID) eingeführt. Damit ist die Agentur in der Lieferkette rechtlich verpflichtet, eine Aufschlüsselung des Satzes, der an die Dachgesellschaft gezahlt wird, des „Abtretungssatzes“, der dann von ihr abgezogen wird, ein Beispiel für den PAYE-Satz und dann die wahrscheinlichen gesetzlichen Abzüge von diesem Satz vorzulegen.

Über das KID hinaus stellen die Dachgesellschaften dem Arbeitnehmer eine Illustration zur Verfügung, die eine vollständige Aufschlüsselung der Kosten und Berechnungen enthält, um Klarheit zu schaffen.

Bei SThree haben wir bereits früher als gesetzlich vorgeschrieben damit begonnen, wichtige Informationsdokumente zur Verfügung zu stellen, und wir verfügen über ein sehr klares Verfahren, z. B. werden die wichtigen Informationsdokumente auf unseren Marken-Websites veröffentlicht und jedem Arbeitnehmer zur Verfügung gestellt, wie es sich gehört. Damit erhalten alle Arbeitnehmer, die mit uns oder unseren Dachverbänden zusammenarbeiten, die in unserer Liste der zugelassenen Lieferanten (ASL) aufgeführt sind, die erforderliche Klarstellung.

Gibt es zusätzliche Vorteile bei der Nutzung einer konformen Dachgesellschaft?

Konforme Dachgesellschaften bieten alle gesetzlich vorgeschriebenen Elemente, die jeder Arbeitgeber haben muss, wie z. B. Arbeitsrechte, Krankenstand, Rente, Urlaubs- und Mutterschaftsgeld usw. Darüber hinaus bieten die meisten von ihnen auch zusätzliche Leistungspakete, Rabattsysteme, digitale Arzttermine usw.

Einer der Hauptvorteile einer Dachgesellschaft, wenn Sie von Auftrag zu Auftrag oder von Endkunde zu Endkunde wechseln, ist die Kontinuität der Beschäftigung bei einem Arbeitgeber. Dies kann besonders hilfreich sein, wenn es um den Aufbau eines Beschäftigungsverhältnisses geht, und unterstützt die Beantragung von Hypotheken usw.

Finden Sie Ihren nächsten Job

Entdecken Sie, welche unserer spezialisierten Marken Ihren nächsten Auftrag in den Bereichen Ingenieurwesen, Life Sciences und Technologie finden können

Finden Sie Ihren nächsten Auftrag

Überblick über konforme Anbieter

Eine rechtskonforme Dachgesellschaft ist eine gute Möglichkeit für einen Arbeitnehmer, Dienstleistungen für mehrere Endkunden oder Agenturen zu erbringen, eine Beschäftigungsgeschichte aufzubauen, alle gesetzlichen Arbeitsrechte sowie zusätzliche Vorteile zu erhalten.

Nicht konforme Anbieter

Sie sollten nun einen guten Überblick darüber haben, was eine Dachgesellschaft ist, wie sie funktioniert, wie die Vergütung berechnet wird und welche Vorteile es hat, mit einem vorschriftsmäßigen Unternehmen zu arbeiten. Leider sind sie nicht alle so.
Es gab schon immer Anbieter von Gehaltsabrechnungen, die nicht den Vorschriften entsprachen. Änderungen in der Gesetzgebung sind oft eine Gelegenheit für Unternehmen, die die Vorschriften nicht einhalten, um davon zu profitieren. Genau das ist 2017 geschehen, als die Reform der Regeln für die unbezahlte Arbeit im öffentlichen Sektor umgesetzt wurde.

Auftragnehmer auf Vertragsbasis, die in der Vergangenheit eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung gegründet hatten, waren in einigen Fällen gezwungen, zu einer Dachgesellschaft zu wechseln. Leider wurden viele Unternehmen gegründet, die nicht konforme Programme anbieten, um neue Kunden zu gewinnen. Diese Programme beginnen in der Regel mit illegalen Gehaltsangeboten, z. B. bieten einige Anbieter über 80 % des Gehalts an. Sie erreichten dies durch eine Reihe von Maßnahmen, die am häufigsten als Darlehensprogramme bekannt sind.

Bei einer herkömmlichen Darlehensregelung würde das Unternehmen einen Arbeitsvertrag mit dem Arbeitnehmer abschließen und ihm dann das Geld in Form eines „steuerfreien Darlehens“ leihen, ohne die Absicht, es jemals zurückzuzahlen. Auf diese Weise entfallen alle Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge zur Sozialversicherung, die auf den Darlehensbetrag zu entrichten sind. Der Anbieter verdient in diesen Fällen sein Geld, indem er einen Prozentsatz des Kredits berechnet.

Unternehmer, die in die Falle tappen, eine solche Konstruktion zu verwenden, werden wahrscheinlich irgendwann von der HMRC (britische Steuerbehörde) aufgesucht werden, und das ist bereits in mehreren Fällen geschehen. Wenn diese Anbieter aufgespürt oder untersucht werden, neigen sie dazu, ihre Tätigkeit einzustellen und die dem Auftragnehmer geschuldeten Gelder mitzunehmen, was bedeutet, dass HMRC versuchen wird, die nicht gezahlten Steuern vom Auftragnehmer zurückzufordern.

„Änderungen in der Gesetzgebung sind oft eine Gelegenheit für Unternehmen, die die Vorschriften nicht einhalten, um davon zu profitieren.“ Charlie Cox, Kaufmännischer Direktor

Besteht ein Risiko für die Agentur?

Ja. Direktoren der Agentur können nach dem Criminal Finance Act 2017 (britisches Finanzstrafgesetz 2017) strafrechtlich verfolgt werden, wenn sie an einer Lieferkette beteiligt waren, die nicht konforme Anbieter enthält, die auf die oben beschriebene Weise arbeiten. Aus diesem Grund verfügen viele Agenturen über eine Liste zugelassener Lieferanten (Approved Supplier List, ASL), mit denen sie zusammenarbeiten, um eine konforme und sichere Lieferkette zu gewährleisten.

Wenn der Markt nicht reguliert ist, wie kann ein Arbeitnehmer oder eine Agentur einen Anbieter finden, der mit den Vorschriften konform ist?

Es gibt eine Organisation namens Freelancer and Contractor Services Association (FCSA). Sie ist die führende britische Mitgliedsorganisation, die sich für die Anhebung von Standards und die Förderung der Einhaltung von Vorschriften in der Lieferkette auf dem Zeitarbeitsmarkt einsetzt.

Die FCSA-Akkreditierung gilt in der Branche als Goldstandard für Compliance. Akkreditierte Mitglieder sind in der Lage, den höchsten Standard für die Einhaltung von Vorschriften im Bereich der professionellen Arbeitsvermittlung nachzuweisen. Sie müssen sich nicht nur an die Charta des FCSA halten, sondern werden auch auf die Einhaltung der FCSA-Standards geprüft. Die akkreditierten Mitglieder wurden von führenden Wirtschaftsprüfern und Juristen unabhängig geprüft, um zu bestätigen, dass sie die strengen FCSA-Codes of Compliance einhalten. Diese strenge Prüfung ihrer Geschäftsabläufe ist ein klares Unterscheidungsmerkmal für Dachgesellschaften, Buchhalter und Anbieter von CIS-Lohnabrechnungen und minimiert das Risiko.

Die FCSA hat in letzter Zeit einige gute Leitfäden zusammengestellt, die Sie hier einsehen können:

Phil Pluck, Chief Executive der FCSA, erklärt: „Die Wahl konformer Lieferketten ist für den Schutz der Interessen von Auftragnehmern auf Vertragsbasis von entscheidender Bedeutung. Leider entstehen mit dem Wachstum des Sektors immer mehr nicht konforme Unternehmen, deren einziges Interesse darin besteht, sowohl die Auftragnehmer auf Vertragsbasis als auch die Lieferketten auszubeuten. Seriöse und konforme Agenturen wie SThree arbeiten nur mit anderen Teilen der Lieferkette zusammen, die die höchsten Konformitätsstandards erfüllen; daher ihre Entscheidung für FCSA-Partner.“

„Die Einkünfte eines Auftragnehmers auf Vertragsbasis müssen geschützt und in vollem Umfang rechtskonform verwaltet werden. Fragen Sie Agenturen wie SThree und FCSA-Unternehmen, welche Sorgfaltspflichten sie zum Schutz Ihrer Person und Ihres Einkommens erfüllen, bevor Sie eine Entscheidung treffen, und ich bin zuversichtlich, dass die Antwort Ihnen die Gewissheit geben wird, die Sie sehen müssen.“

Abschließende Überlegungen

Wir bei SThree nehmen die Einhaltung der Vorschriften sehr ernst und messen unseren Erfolg in diesem Bereich daran, dass wir über das Erwartete hinausgehen – und auch den gesetzlichen Anforderungen um Jahre voraus sind.

Die Einhaltung der Personalvorschriften ist eine der wichtigsten Säulen unseres Unternehmens, und wir verfügen seit vielen Jahren über eine zugelassene Lieferkette für Dachgesellschaften, die nur aus FCSA-akkreditierten Mitgliedern besteht. Bei SThree und in unserer gesamten Markenfamilie betreiben wir eine sehr enge, kleine ASL. Auf diese Weise können wir den Auftragnehmern auf Vertragsbasis eine Auswahl an Dachgesellschaften bieten, von denen wir wissen, dass sie die Vorschriften einhalten. Dies schützt den Arbeitnehmer, unsere Endkunden und alle anderen Beteiligten in der Lieferkette. Wir überprüfen die ASL alle zwei Jahre im Rahmen eines strengen Ausschreibungsverfahrens.

Wenn Sie Hilfe oder Unterstützung zu diesem Thema benötigen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, und wir werden uns gerne mit Ihnen beraten.

Finden Sie Ihren nächsten Job

Entdecken Sie, welche unserer spezialisierten Marken Ihren nächsten Auftrag in den Bereichen Ingenieurwesen, Life Sciences und Technologie finden können

Finden Sie Ihren nächsten Auftrag

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start
12 Januar 2023

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start

Unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den neuen Job

Vorbereitung auf Eignungstests
30 August 2022

Vorbereitung auf Eignungstests

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik, was Sie im Eignungstest erwartet und wie Sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können.

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet
12 August 2022

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet

Wir zeigen Ihnen was ein Kompetenzinterview ist und worauf es dabei ankommt

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree
28 Juli 2022

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree

Wir zeigen Ihnen 6 praktische Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Probearbeitstag herausholen.

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022
08 Juli 2022

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022

Wie wirken sich New Work Modelle auf die Reisebereitschaft in 2022 aus?

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung
15 Juni 2022

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung

Für eine berufliche Neuorientierung gibt es viele Gründe. Wir geben Ihnen in unserem Artikel Tipps für eine erfolgreiche berufliche Neuor...

Fünf Jahre Computer Futures in Wien
14 Juni 2022

Fünf Jahre Computer Futures in Wien

Das fünfjährige Jubiläum Computer Futures am Standort in Wien stellt einen bedeutenden Meilenstein dar.

Was macht eigentlich ein Vertriebler?
23 Mai 2022

Was macht eigentlich ein Vertriebler?

Wir erklären Ihnen im folgenden Artikel, wie sich die Arbeit im Vertrieb gestaltet und welche Aufgaben Vertriebsmitarbeiter haben.

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere
05 Mai 2022

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere

Schlüsselkunden sind für Unternehmen in Zeiten eines immer größeren Wettbewerbsdrucks zentral für die Wirtschaftskraft und Zukunftsfähigk...