Zwischen den Zeilen lesen: So verstehen Sie alle Formulierungen im Arbeitszeugnis richtig

Arbeitszeugnisse müssen laut Gesetz zwar der Wahrheit entsprechen, aber wohlwollend geschrieben sein. Hierfür haben sich in den letzten Jahren einige Formulierungen etabliert. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in Ihrem Arbeitszeugnis zwischen den Zeilen lesen und alle Bewertungen richtig verstehen.

Digital Landscape Shutterstock 2116802870 RT (1)

„Sie war stets bemüht und hat sich ausgezeichnet mit ihren Kollegen verstanden.“ Klingt nach einem tollen Feedback? Nicht ganz, denn nicht alles was sich positiv anhört, ist auch positiv gemeint. 

Generell wird zwischen zwei verschiedenen Zeugnisarten unterschieden:

Einfaches Zeugnis

Bei einem einfachen Zeugnis handelt es sich um eine neutrale Beurteilung. Zweideutige Formulierungen kommen hier nicht vor. Es werden lediglich die erledigten Aufgaben beschrieben, über das Verhalten und die individuellen Fähigkeiten wird jedoch nicht berichtet. Daher bietet es potentiellen neuen Arbeitgebern nur einen eingeschränkten Überblick über Ihre vorherige Stelle.

Qualifiziertes Zeugnis

Neben den übertragenen Aufgaben enthält ein qualifiziertes Arbeitszeugnis außerdem eine Beurteilung über Ihre Leistung, Arbeitsweise und Ihr Verhalten gegenüber Kollegen und Vorgesetzten. Neue Arbeitgeber können sich demnach ein genaues Bild über Ihre Person, Ihre Erfahrungen und Arbeitsqualität machen.

Genau hinsehen: Adjektive und Beschreibungen

  • Note 1: Formulierungen wie „stets/ immer/ jederzeit zur vollsten Zufriedenheit“, „herausragend“, „außerordentlich“ und „im höchsten Maße“ sind ein Hinweis darauf, dass Sie als sehr guter Mitarbeiter bewertet wurden und Sie die Erwartungen vollumfänglich erfüllt haben.
  • Note 2: „Stets/ immer/ jederzeit zur vollen Zufriedenheit“, „beste Ergebnisse“, „hohes Engagement“ und „überdurchschnittlich“ sind klassische Formulierungen für eine gute Bewertung. Sie haben Ihre Aufgaben zufriedenstellend bearbeitet und sind durch Ihr Verhalten positiv aufgefallen.
  • Note 3: Eine befriedigende Bewertung erkennen Sie mit Formulierungen wie „zufriedenstellend“, „gewissenhaft“, „solide“ oder „sorgfältig“. Im Großen und Ganzen haben Sie einen erwartungsgemäßen Job gemacht.
  • Note 4: Folgende Umschreibungen deuten auf Note 4 im Arbeitszeugnis hin: „Zu unserer Zufriedenheit“, „ordnungsgemäß erledigt“, „hat Erwartungen entsprochen“. Wenn Sie Punkte entdecken, die mit ausreichend in Ihrem Zeugnis bewertet wurden, sollten Sie sich vornehmen, an diesen Themen gezielt zu arbeiten, um sich darin zu verbessern.
  • Note 5: Formulierungen, wie „war bemüht“, „im Rahmen seiner/ihrer Fähigkeiten“, „mit Fleiß und Willen“ deuten auf eine Bewertung mit Note 5 hin. Diese können ein echtes Hindernis bei zukünftigen Bewerbungen sein. Bitten Sie Ihren Arbeitgeber unbedingt, Ihnen die Bewertung zu erklären, damit Sie gezielt an sich arbeiten können.

Doppeldeutige Formulierungen im Arbeitszeugnis

Für Note 6 gibt es sogenannte “Geheimcodes”, die doppeldeutig gemeint sind. Sie klingen zunächst nach einer guten Bewertung, fallen aber jedem Personaler als negative Formulierung auf.

„Er/Sie hat ein gesundes Selbstvertrauen“ ist ein Beispiel hierfür. Im ersten Moment klingt das nach einer positiven Bewertung, denn ein gesundes Maß an Selbstbewusstsein ist notwendig, um sich im Job durchsetzen.

Taucht dieser Satz allerdings in Ihrem Arbeitszeugnis auf, bedeutet dies, dass Sie arrogant wirken.

Auch die Formulierung „Er/Sie war ein gesuchter Gesprächspartner“ ist kein Indiz für ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten. Viel mehr bedeutet der Satz, dass Sie sich zu viel mit Ihren Kollegen über arbeitsferne Themen unterhalten. 

Unzufrieden mit dem Arbeitszeugnis?

Falls Sie die Bewertung in Ihrem Arbeitszeugnis nicht nachvollziehen können, sollten Sie auf die Personalabteilung zugehen. In den meisten Fällen sind es keine bösen Absichten, sondern Unwissenheit, die zu einem schlechten Arbeitszeugnis führen.

Der direkte Kontakt ist die beste Möglichkeit, um eine schnelle Lösung zu finden. Markieren Sie im Vorfeld die Stellen im Zeugnis, mit denen Sie unzufrieden sind und schlagen Sie Alternativformulierungen vor.

Sollte die Korrektur länger dauern als gewünscht oder es nicht zu einem Gespräch kommen, können Sie auch schriftlich die Korrekturwünsche vorlegen. In letzter Instanz kommt eine gerichtliche Klage in Frage. Diese kann innerhalb von drei Wochen nach Erhalt des Arbeitszeugnisses eingereicht werden.

 

Sie sind aktuell auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Klicken Sie hier!

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Digital Landscape Shutterstock 2139635081
23 November 2022

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start

Unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den neuen Job

Digital Landscape Gettyimages 1387273996
30 August 2022

Vorbereitung auf Eignungstests

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik, was Sie im Eignungstest erwartet und wie Sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können.

Digital Landscape Gettyimages 1341908193 (1)
12 August 2022

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet

Wir zeigen Ihnen was ein Kompetenzinterview ist und worauf es dabei ankommt

Digital Landscape Surface Fpk57p6waxc Unsplash RT
28 Juli 2022

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree

Wir zeigen Ihnen 6 praktische Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Probearbeitstag herausholen.

Digital Landscape Shutterstock 2116802870 RT (1)
08 Juli 2022

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022

Wie wirken sich New Work Modelle auf die Reisebereitschaft in 2022 aus?

Business Businessman Outdoor 2021 09 04 02 18 38 Utc
15 Juni 2022

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung

Für eine berufliche Neuorientierung gibt es viele Gründe. Wir geben Ihnen in unserem Artikel Tipps für eine erfolgreiche berufliche Neuor...

Wien
14 Juni 2022

Fünf Jahre Computer Futures in Wien

Das fünfjährige Jubiläum Computer Futures am Standort in Wien stellt einen bedeutenden Meilenstein dar.

A Shutterstock 1350370961
23 Mai 2022

Was macht eigentlich ein Vertriebler?

Wir erklären Ihnen im folgenden Artikel, wie sich die Arbeit im Vertrieb gestaltet und welche Aufgaben Vertriebsmitarbeiter haben.

African Businessman Working With Document E9EHH5R
05 Mai 2022

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere

Schlüsselkunden sind für Unternehmen in Zeiten eines immer größeren Wettbewerbsdrucks zentral für die Wirtschaftskraft und Zukunftsfähigk...