Was macht eigentlich ein Vertriebler?

Sie überlegen, Ihre Karriere im Vertrieb zu starten? Dann sollten Sie wissen, welche Voraussetzungen für diesen Job erfüllt werden müssen und was bei der Arbeit im Vertrieb von Ihnen erwartet wird. Wir erklären Ihnen im folgenden Artikel, wie sich die Arbeit im Vertrieb gestaltet und welche Aufgaben Vertriebsmitarbeiter haben.

A Shutterstock 1350370961

Vertriebsmitarbeiter ist eine Bezeichnung für verschiedene Berufe im Vertrieb. Sie sind das Bindeglied zwischen einerseits dem Anbieter oder Produzenten von Gütern und Waren bzw. Dienstleistungen und andererseits der Kundschaft. Vertriebsmitarbeiter sind dafür zuständig, Produkte bzw. Dienstleistungen zu verkaufen.

Voraussetzungen für die Arbeit im Vertrieb

Da Sie als Vertriebler vor allem Verkäufer und Berater sind, sollten Sie für eine Bewerbung ausgeprägte kommunikative Kompetenzen mitbringen sowie Freude im Umgang mit Menschen haben.

Ihre Hauptaufgabe besteht in der Arbeit und im Umgang mit Menschen also potentiellen Kunden. Daher sollten Sie neben einem großen Fach- bzw. Produktwissen auch betriebliches Verständnis mitbringen.

Sinnvoll – aber kein Muss – für die Arbeit als Vertriebler ist zum Beispiel ein betriebswirtschaftliches und wirtschaftswissenschaftliches Studium als Hintergrund. Doch oftmals sind gute Verkäufer Quereinsteiger, die ein Gespür für Kunden, Produkte und die Marktsituation haben. Zudem sollten Sie kommunikationsstark, rhetorisch geschickt und empathisch sein.

Diese Aufgaben erwarten Sie im Vertrieb

Vertriebler können im Direktvertrieb und im indirekten Vertrieb arbeiten und dabei im Innendienst oder im Außendienst tätig sein. Ihre Aufgabe ist in erster Linie der Verkauf von Waren oder Dienstleistungen, um die vom Unternehmen gesteckten Vertriebsziele zu erreichen und damit den für den wirtschaftlichen Fortbestand des Unternehmens notwendigen Umsatz zu erreichen.


Neben der Neukundenakquise kümmert sich ein Vertriebler auch um die Pflege des bestehenden Kundenstamms. Potentiellen Kunden und Interessenten steht er zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Lösungsvorschläge zu erarbeiten.

Als guter Vertriebler sind Sie nicht nur auf den kurzfristigen Verkauf der Ware bzw. der Dienstleistung bedacht, sondern bauen eine langfristige Kundenbeziehung auf, indem Sie mit Ihrer Arbeit als kompetenter und verlässlicher Kundenberater überzeugen.


Die wesentlichen Aufgaben des Vertriebs bestehen aus:

  • Identifikation potenzieller Kunden
  • Kontaktaufnahme zu potenziellen Kunden
  • Bewertung der Anfragen und daraus die Erstellung von Angeboten
  • Herbeiführung des Verkaufserfolges
  • Weitere Betreuung des Kunden nach dem Kauf, um somit eine Kundenbindung zu erzielen

Dazu setzt der Vertriebsmitarbeiter das gesamte Repertoire an vertrieblichen und verkaufsunterstützenden Maßnahmen ein.

Wie wird man ein Vertriebler?

Für die Tätigkeiten im Vertrieb qualifizieren mehrere Wege. Klassisch ist eine kaufmännische Lehre in einem der vielen branchenspezifischen dualen Ausbildungsberufe zum Kaufmann bzw. zur Kauffrau, oft gefolgt von einer Weiterbildung als Spezialisierung. Einen anderen Zugang bietet ein Studium an einer Universität oder einer Fachhochschule.


Die Zugänge zum Vertrieb sind aufgrund des großen Spektrums an Tätigkeiten in den verschiedenen Branchen, den unterschiedlichen Stufen des Handels und unterschiedlichsten Unternehmensgrößen ebenso vielfältig wie die Weiterbildungsmöglichkeiten und die Karriereperspektiven.

Möchten Sie Ihre Karriere auf das nächste Level bringen?

Erfahren Sie hier mehr!

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Digital Landscape Shutterstock 2139635081
23 November 2022

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start

Unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den neuen Job

Digital Landscape Gettyimages 1356072933 RT (1)
23 November 2022

Eine Recruitingstrategie, die ALLE Generationen erreicht? Gibt es!

Dr. Irène Kilubi gibt uns spannende Tipps für eine Recrutingstrategie, die ALLE Generationen erreicht.

Digital Landscape Gettyimages 1387273996
30 August 2022

Vorbereitung auf Eignungstests

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik, was Sie im Eignungstest erwartet und wie Sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können.

Digital Landscape Gettyimages 1341908193 (1)
12 August 2022

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet

Wir zeigen Ihnen was ein Kompetenzinterview ist und worauf es dabei ankommt

Digital Landscape Surface Fpk57p6waxc Unsplash RT
28 Juli 2022

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree

Wir zeigen Ihnen 6 praktische Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Probearbeitstag herausholen.

Digital Landscape Shutterstock 2116802870 RT (1)
08 Juli 2022

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022

Wie wirken sich New Work Modelle auf die Reisebereitschaft in 2022 aus?

Business Businessman Outdoor 2021 09 04 02 18 38 Utc
15 Juni 2022

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung

Für eine berufliche Neuorientierung gibt es viele Gründe. Wir geben Ihnen in unserem Artikel Tipps für eine erfolgreiche berufliche Neuor...

Wien
14 Juni 2022

Fünf Jahre Computer Futures in Wien

Das fünfjährige Jubiläum Computer Futures am Standort in Wien stellt einen bedeutenden Meilenstein dar.

African Businessman Working With Document E9EHH5R
05 Mai 2022

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere

Schlüsselkunden sind für Unternehmen in Zeiten eines immer größeren Wettbewerbsdrucks zentral für die Wirtschaftskraft und Zukunftsfähigk...