Resilienz im Vertrieb: Die eigene Widerstandsfähigkeit stärken

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre persönliche Widerstandsfähigkeit am besten für sich nutzen können.

Digital Landscape Gettyimages 1358219313 RT

Was genau ist Resilienz?

Resilienz ist die psychische Widerstandsfähigkeit mit der es einem besser gelingt, aus schwierigen Zeiten und Krisen gestärkt hervorzugehen, diese zu bewältigen und demnach fähig zu sein, durch persönliche und soziale Ressourcen die eigene Widerstandsfähigkeit gut zu nutzen. Aktuelle Studien zeigen, dass eine gut ausgebildete Resilienz einem Burnout-Syndrom vorbeugen kann.

Gerade im Vertrieb ist es wichtig, dass man Misserfolg nicht als Niederlage betrachtet, sondern resilient handelt und diese als Chance sieht, um daraus anschließend zu lernen.

Genau so sehen wir bei SThree auch unsere Misserfolge, als „Lessons learned“. Aus jeder Enttäuschung, die unsere Berater im Job erleben, lernen sie und können das Gelernte dann im nächsten Prozess umsetzen. Jede Niederlage ist somit Anstoß zur Weiterentwicklung.

Wie kann man die eigene Resilienz stärken?

Resilienz, „das Immunsystem der Seele“, kann man stärken, indem man Situationen annimmt und so akzeptiert, wie sie sind. Eine optimistische Haltung und positive Gedanken beeinflussen diesen Prozess enorm. Wir haben Ihnen im Folgenden fünf Tipps zusammengestellt, wie Sie Ihre Resilienz im Vertrieb in verschiedenen Situationen stärken können.

Der eignen Krisenkompetenz bewusst werden:

Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und ein Blatt Papier. Beantworten Sie dann folgende drei Fragen:

  •   Welche kleineren und größeren Krisen haben Sie in Ihrem Leben schon erfolgreich bewältigt?
  •   Wenn Sie jemandem erklären müssten, wie Sie diese überstanden haben, was würden Sie berichten?
  •   Was haben Sie aus diesen Krisen gelernt, was Sie ohne diese Krisen nicht so gut könnten?

Durch diese Übung erkennen Sie schnell, dass durch Krisen auch ein Mehrwert entstehen kann. Ihre früheren Strategien können Sie in vielen Fällen auf aktuelle Situationen übertragen.

Werden Sie sich Ihrer Kompetenzen und Talente bewusst

Erstellen Sie insgesamt drei Listen mit 10 Dingen, die Sie wirklich gut können: Eine für Ihre Freizeit und Hobbies, eine für Ihre Beziehungen und eine berufliche Liste. Fragen Sie auch Freunde, Familie und Kollegen nach deren Einschätzung. Sie werden erkennen, welche Fähigkeiten Ihnen auch in den stressigsten Momenten stets zur Verfügung stehen. In schwierigen Phasen können Sie darauf zurückgreifen und sich Ihrer Stärken nochmals bewusst werden.

Kreative Auszeiten nehmen

Oft hilft es, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und damit seinem inneren Selbstvertrauen Zeit und Raum zu geben. Machen Sie sich bewusst, während welcher Beschäftigung Ihnen die besten Einfälle kommen, sei es beim Spazieren gehen, malen oder bei einem gemeinsamen Abend mit Freunden. Eine kleine Auszeit mit einer kreativen Beschäftigung, wird Ihnen helfen, sich in schwierigen Situationen zu sammeln.

 

Niederlagen akzeptieren

Manchmal laufen die Dinge einfach nicht so, wie man sie sich vorgestellt hat. Hier hilft es allerdings nicht viel, über mögliche Ursachen zu grübeln und in der Niederlage zu versacken. Versuchen Sie Niederlagen zu akzeptieren, diese als Chance anzusehen und sich auf die Lösung zu fokussieren. Setzen Sie sich Ziele auf die Sie in Zukunft hinarbeiten können.

Nehmen Sie Hilfe an

Sie müssen nicht jedes Problem selbst lösen: Bitten Sie andere um Hilfe und lassen Sie sich Unterstützung. Vielleicht kennen Sie jemanden, der schon eine ähnliche Krise bewältigen musste. Oft verbessert schon allein die Aussicht, dass uns jemand hilft, die innere Resilienz.

Sie möchten mehr zu SThree und Ihren Chancen im Recruitment erfahren?

Klicken Sie hier!

 

Lesen Sie weitere Einblicke von SThree

Abstract picture of pink bubbles of blood cells on a blue background closeup
22 Februar 2022

Wie können Unternehmen ihren Mitarbeitern einen Sinn geben?

Der nächste Dokumentarfilm von „Work in Progress“ befasst sich mit dem Thema des Sinns und Zwecks von Arbeit und wie Unternehmen ihrer Ar...

Senator John A. Nejedly Bridge in Northern California
25 November 2021

Aufbau einer vielfältigen Belegschaft in der Asien-Pazifik-Region

Wir unterstützen unseren Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor bei der Erfassung des Marktes und der Suche nach Kandidaten mit versc...

Solar and wind farm through the mist at dawn
26 Oktober 2021

Ein klimabewusstes Unternehmen sein

Wie sich der Klimawandel auf unser Geschäft und die STEM-Märkte, in denen wir tätig sind, auswirkt, mit der unabhängigen Nachhaltigkeitsb...

volunteers working at a plant recycling centre
22 Oktober 2021

Befähigung unserer Kollegen, der Umwelt zu helfen

Jeder SThree-Mitarbeiter leistet 40 bezahlte ehrenamtliche Stunden im Jahr. Lesen Sie, wie unsere Teams in aller Welt der Umwelt helfen.

Close up of a child getting vaccinated in the arm
24 September 2021

Bereitstellung von Zugang zu medizinischen Tests durch Mobil- und Logistiktechnologie

Dieses Start-up-Unternehmen im Bereich der Gesundheitstechnologie nutzt mobile und logistische Technologien, um den Zugang zu medizinisch...

Close up of bionic hand and its electrical components
24 September 2021

Verbesserung von Mobilität und Lebensqualität durch 3D-gedruckte Prothesen

Verbesserung von Mobilität und Lebensqualität durch 3D-gedruckte Prothesen

close up of the inside of a plastic bottle lying discarded on the ground
24 September 2021

Digitalisierung der Wasserversorgung zur Verringerung der Wasserknappheit in Afrika

Wie das WayPoints-Team eine Software entwickelt hat, die den Betrieb von Wasserversorgungen in Afrika in das 21. Jahrhundert katapultiert

Combine harvester at dawn sparing fertilizer on crops
24 September 2021

Bekämpfung von bakteriellen Krankheiten in der Landwirtschaft und darüber hinaus

Das Uniphage-Team hofft, dass sein innovatives MINT-Geschäftskonzept eine Plattformtechnologie zur Heilung bakterieller Krankheiten in de...

 Young Indian farmer with agronomist at banana field
24 September 2021

Verringerung von Einwegplastik in der Fast-Food-Branche

Ein Studententeam aus Indien hat nachhaltige Lebensmittelverpackungen entwickelt, um die Menge der produzierten Plastikverpackungen zu ve...

Wind turbine maintenance engineer working during daylight
15 September 2021

Wie Expertise in Nischenbereichen ein US-Windparkprojekt auf Kurs hielt

Das weltweit tätige Bauunternehmen für erneuerbare Energien profitiert von der Einstellung wichtiger Fachkräfte für Windkraftanlagen.

Shutterstock 426500653 RT1
28 Juni 2021

So arbeitet Deutschland VIII: Diskriminierung und Fachkräftemangel

VIII – Diskriminierung und Fachkräftemangel

Male robotics scientist standing next to computer screens and robot mimicking his actions
04 Juni 2021

Jetzt ist es an der Zeit, die Zukunft der Arbeit zu gestalten

Wir haben uns mit Samuel Durand für einen neuen Dokumentarfilm zusammengetan, der die Zukunft der Arbeit erforscht

Two men shaking hands in office block
04 Juni 2021

Fast track your career with our graduate trainee programme in Benelux

Supercharge your recruitment career by joining our Graduate Trainee Programme in Benelux

Two female consultants looking out of skyscraper tower
06 Mai 2021

Fast track your career with our graduate trainee programe in MENA

Supercharge your recruitment career by joining our Graduate Trainee Programme in MENA

Shutterstock 1008873349 RT1
22 Oktober 2020

So arbeitet Deutschland VII: Fokus Freelancer

Wie arbeiten Freelancer in Deutschland heute?

hand touching pint fiber optics
25 Juni 2020

Die Zukunft des Arbeitsplatzes beginnt heute

Experten diskutieren über die Zukunft der Arbeit und was sie für die vierte industrielle Revolution bedeutet.

Birdseye view of two cargo ships at port
07 August 2019

Soziale Verantwortung der Unternehmen bei der Personalbeschaffung

Gemma Branney, Leiterin der CSR-Abteilung, über die Bedeutung der ethischen Beschaffung in der Personalbeschaffungsbranche

Gettyimages 178972479 RT1
03 Juni 2019

So arbeitet Deutschland VI: Jobwechsel und Gehalt

Wie arbeiten die Menschen in Deutschland heute – und was wünschen sie sich für morgen?