Nicole unser LGBTQIA Champion im Interview mit SThree

Nicole Nikou, Business Managerin in Frankfurt und unser LGBTQIA Champion, gibt einen kleinen Einblick, was das genau bedeutet und warum Sie dies gerne für SThree und ihr Arbeitsumfeld macht.

Wie genau sieht die Rolle eines LGBTQIA Champion aus?

Der Begriff Diversity umschreibt all das, worin Menschen sich unterscheiden können. Sichtbare und unsichtbare Merkmale unserer Vielfältigkeit. Der LGBTQIA Champion ist zum einen dafür verantwortlich, das Bewusstsein für die Herausforderungen von schwulen, lesbischen und Transgender KollegInnen am Arbeitsplatz zu schärfen und zum anderen sich mit Initiativen für mehr Toleranz und Akzeptanz einzusetzen.

Erzähle uns mehr dazu!

In Deutschland besteht seit Jahren eine Lücke zwischen den Diversity-Zielen und dem Status Quo von Diversity-Zahlen im Unternehmen. Diversity in Unternehmen ist ein unausweichliches Thema. Unternehmen und ihre Teams werden bunter und sprechen auch eine breitere Zielgruppe an. In meiner 20-jährigen beruflichen Laufbahn ist SThree das erste Unternehmen, welches Diversität akzeptiert, fördert und fordert.

Als Mitarbeiter spürt man die Akzeptanz und den Wunsch nach Vielfältigkeit in der täglichen Zusammenarbeit.

Durch unsere Diversity-Gruppen, u.a. mit dem Thema LGBTQIA , möchten wir das Ganze auch nach außen sichtbarer machen und intern noch mehr Aufmerksamkeit auf das Thema lenken. Karl Popper hat mal gesagt “Strength lies in differences, not in similarities”. Ich freue mich, gemeinsam mit meinem LGBTQIA-Team bei SThree nach außen und innen ein Bewusstsein für dieses Thema zu schaffen.

Was bedeutet es für dich persönlich, LGBTQIA Champion zu sein?

Ich selbst habe mich in einer Zeit geoutet als „lesbisch“ sein noch ein viel größeres Tabu-Thema war. Durch mein Outing habe ich mein komplettes Umfeld verloren. Freunde und Familie hatten damals kein Verständnis dafür, vom Arbeitsplatz ganz zu schweigen. Deswegen setze ich mich für das Thema ein und möchte ein Wegbereiter für andere sein.

Welche Initiativen stehen durch LGBTQIA in DACH auf dem Programm?

Aufgrund der aktuellen Situation planen wir unsere Aktionen erst einmal rein digital. Am „internationalen Tag gegen Homophobie“ am 17. Mai möchten wir darauf aufmerksam machen bzw. in Erinnerung rufen, dass SThree für Diversität offen ist und Themen rund um LGBTQIA unterstützt.

Am „internationalen Kindertag“ am 1. Juni hat SThree die Mitarbeiter in den vergangenen Jahren immer wieder eine kleine Überraschung überreicht. Dieses Jahr wollen wir natürlich von den Kindern aller Mitarbeiter wissen, wie sie ihre Eltern im Homeoffice erleben – daher werden wir gemalte Bilder des Nachwuchses sammeln und in einer Collage auf unseren Social-Media-Kanälen bereitstellen.

Das nächste große Event wird natürlich der CSD sein. Da er dieses Jahr am 27. Juni stattfinden wird, planen wir in dieser Woche die Vorstellung verschiedener KollegInnen aus der LGBTQIA Community in unserer Region.

Warum ist es wichtig, dass SThree LGBTQIA unterstützt?

Mitarbeiter, die sich als lesbisch, schwul oder transgender geoutet haben, fühlen sich grundsätzlich wohler am Arbeitsplatz, weil sie sich nicht verstellen müssen. Sie sind engagierter, weil sie sich akzeptiert und respektiert fühlen und das wiederum ist natürlich auch gut für SThree. FAZIT: Unternehmen, die Vielfalt fördern, sind erfolgreicher – die Mitarbeiter zufriedener!

Welche Rolle spielt diese Initiative für ein angenehmes Arbeitsumfeld?

Um Vielfalt bewusst und erfolgreich zu leben, braucht es Initiativen & Aktionen. Unsere Strategie und unsere Initiativen in Bezug auf Diversity verstehen wir als Teil unserer Unternehmens-DNA. Wichtig sind uns vor dem Hintergrund vor allem auch unsere Unternehmenswerte, nach denen wir leben:

Build trust

Um ganz nach unserem Leitsatz „Bringing skilled people together to build the future“ zu leben, gehört es zunächst einmal dazu, Vertrauen zu unseren Kunden und Kollegen aufzubauen, um wertvolle und langfristige Beziehungen zu ermöglichen. Das schaffen wir durch einen ehrlichen und transparenten Ansatz. 

Care than act

Damit wir eine echte Beziehung zu unseren Kunden und Kollegen aufbauen können, ist es wichtig, Bedürfnisse, Werte und Meinungen der Menschen zu kennen und zu respektieren. SThree ermutigt alle Mitarbeiter, aktiv Ratschläge und Rückmeldungen zu geben, zu suchen und zu befolgen, um den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn wir in der Lage sind, die Herausforderungen oder die Motivation hinter unseren Kunden zu erkennen, sind wir in der Lage, entsprechend zu handeln und eine geeignete Lösung zu finden.

Be clear and aim high

Bei SThree richten wir unsere Ziele auf die Bedürfnisse unserer Kunden und Kandidaten aus. Es ist wichtig, dass jeder die Rolle kennt, die er innehat - zum Beispiel die Rolle des Beraters, um die Anforderungen des Kunden oder Bewerbers vollständig zu verstehen.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir uns nicht nur von Anfang an über das oben Genannte im Klaren sind, sondern uns auch über die regelmäßige Kommunikation äußerst klar sind. Dazu gehören auch alle Fehler, die während des gesamten Prozesses gemacht werden.

Diese Fehler werden es uns letztendlich ermöglichen, daraus zu lernen, um bessere Erfolge zu erzielen und für unsere Kunden und Kollegen mehr zu erreichen und sogar darüber hinauszuwachsen.

SThree tritt jedem, egal welcher Herkunft, sexueller Präferenz, Geschlecht oder Glaubensrichtung mit diesen Werten entgegen. Aus diesem Grund ist es uns wichtig, mit Menschen unter der Voraussetzung dieser Werte zu arbeiten und wir freuen uns über jeden, der zur Vielfalt an unserem Arbeitsplatz beiträgt.

Sie möchten unsere inklusive Kultur miterleben?

Erfahren Sie hier mehr!

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start
12 Januar 2023

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start

Unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den neuen Job

Vorbereitung auf Eignungstests
30 August 2022

Vorbereitung auf Eignungstests

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik, was Sie im Eignungstest erwartet und wie Sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können.

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet
12 August 2022

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet

Wir zeigen Ihnen was ein Kompetenzinterview ist und worauf es dabei ankommt

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree
28 Juli 2022

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree

Wir zeigen Ihnen 6 praktische Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Probearbeitstag herausholen.

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022
08 Juli 2022

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022

Wie wirken sich New Work Modelle auf die Reisebereitschaft in 2022 aus?

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung
15 Juni 2022

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung

Für eine berufliche Neuorientierung gibt es viele Gründe. Wir geben Ihnen in unserem Artikel Tipps für eine erfolgreiche berufliche Neuor...

Fünf Jahre Computer Futures in Wien
14 Juni 2022

Fünf Jahre Computer Futures in Wien

Das fünfjährige Jubiläum Computer Futures am Standort in Wien stellt einen bedeutenden Meilenstein dar.

Was macht eigentlich ein Vertriebler?
23 Mai 2022

Was macht eigentlich ein Vertriebler?

Wir erklären Ihnen im folgenden Artikel, wie sich die Arbeit im Vertrieb gestaltet und welche Aufgaben Vertriebsmitarbeiter haben.

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere
05 Mai 2022

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere

Schlüsselkunden sind für Unternehmen in Zeiten eines immer größeren Wettbewerbsdrucks zentral für die Wirtschaftskraft und Zukunftsfähigk...