Kurzinterview mit Daniel

In diesem Interview spricht Daniel Goldthammer, Business Manager bei Computer Futures in Hamburg im Bereich der Vermittlung von Freiberuflern, über seine Karriere und wieso SThree die richtige Entscheidung für ihn war.

Digital Landscape Gettyimages 1213744660 RT1

Daniel, wie lange bist Du schon dabei?

Von 2004-2009 war ich das erste „Versuchskaninchen“ für das Bachelor-/ Masterstudium an der FH Wedel im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen. Zwischendurch war ich während meines 5. Semesters in Istanbul an der Dogus Universität.

Bei Computer Futures bin ich direkt im Anschluss an meine Master Thesis, die ich bei der Körber AG geschrieben habe, mitten in der Wirtschaftskrise im November 2009 als Trainee gestartet.

Warum hast Du Dich damals für SThree entschieden?

Wegen der Chance, meine Karriere selber zu gestalten. Ich wollte in meinem alten Job einfach nicht darauf warten bis mein Projektleiter irgendwann mal in Rente geht.

Außerdem wollte ich einen Job anfangen, den ich als „mein Zuhause“ bezeichnen möchte, und das nicht nur, weil ich viel Zeit im Büro verbringe und mich mein Team unter der Woche teilweise mehr sieht als meine Frau ;-)

Warum macht es genau in diesem Team an diesem Ort für Dich so großen Spaß?

Jeder ist positiv, lösungsorientiert und am Erfolg von allen interessiert.

Es wird in Hamburg vor allem Interesse an den Personen und deren Entwicklung gezeigt – Es wird sich bei SThree auf Stärken fokussiert und nicht vornehmlich auf Schwächen rumgereitet. Außerdem sind die Doppelkopf- und Kickerabende durchaus auch spaßig

Und was genau sind Deine täglichen Aufgaben?

Coachings, Trainings, Performance- / Peoplemanagement, Stärken der Mitarbeiter weiterentwickeln, Karriereplanung, Einstellungsgespräche, Kundengespräche und –meetings, Vertragsverhandlungen, Ausdenken von verrückten Incentives, strategische Marktausrichtung erarbeiten, Reporting an Direktoren, Managen des Freiberufler-Buches und vieles mehr.

Beschreibe zum Schluss, was SThree für Dich in 3 Worten bedeutet.

Erfolg

Beste Team-Atmosphäre

Leidenschaft.

Möchten Sie Ihre Karriere auf das nächste Level bringen?

Erfahren Sie hier mehr!

Aktuelle Blogartikel und Studien von SThree

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start
12 Januar 2023

Erster Arbeitstag: unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start

Unsere 5 Tipps für einen erfolgreichen Start in den neuen Job

Vorbereitung auf Eignungstests
30 August 2022

Vorbereitung auf Eignungstests

Wir zeigen Ihnen in unserer Infografik, was Sie im Eignungstest erwartet und wie Sie sich bestmöglich darauf vorbereiten können.

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet
12 August 2022

Das Kompetenzinterview - was Sie als Bewerber*in erwartet

Wir zeigen Ihnen was ein Kompetenzinterview ist und worauf es dabei ankommt

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree
28 Juli 2022

6 Tipps und Tricks für Ihren Probearbeitstag | SThree

Wir zeigen Ihnen 6 praktische Tipps und Tricks, wie Sie das Beste aus Ihrem Probearbeitstag herausholen.

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022
08 Juli 2022

New-Work-Modelle und Reisebereitschaft 2022

Wie wirken sich New Work Modelle auf die Reisebereitschaft in 2022 aus?

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung
15 Juni 2022

In 3 Schritten zur beruflichen Neuorientierung

Für eine berufliche Neuorientierung gibt es viele Gründe. Wir geben Ihnen in unserem Artikel Tipps für eine erfolgreiche berufliche Neuor...

Fünf Jahre Computer Futures in Wien
14 Juni 2022

Fünf Jahre Computer Futures in Wien

Das fünfjährige Jubiläum Computer Futures am Standort in Wien stellt einen bedeutenden Meilenstein dar.

Was macht eigentlich ein Vertriebler?
23 Mai 2022

Was macht eigentlich ein Vertriebler?

Wir erklären Ihnen im folgenden Artikel, wie sich die Arbeit im Vertrieb gestaltet und welche Aufgaben Vertriebsmitarbeiter haben.

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere
05 Mai 2022

Key Account Manager: Aufgaben, Voraussetzungen, Karriere

Schlüsselkunden sind für Unternehmen in Zeiten eines immer größeren Wettbewerbsdrucks zentral für die Wirtschaftskraft und Zukunftsfähigk...