Erstellung einer neuen Flagship-Store-App innerhalb eines engen Zeitrahmens

Selbst für einen großen, weltweit tätigen eCommerce-Händler ist es eine Herausforderung, kurzfristig erfahrene mobile Entwickler zu finden.

Developers looking at code on a screen while one holds a bank card testing a transaction on another device

Selbst für einen der größten eCommerce-Händler der Welt ist es eine Herausforderung, kurzfristig und in großen Mengen qualitativ hochwertige Entwickler für mobile Geräte zu finden. Das Unternehmen hatte drei Apps, eine für jeden Verbrauchertyp, und musste diese zu einer einzigen kombinieren, um den Kunden ein einheitlicheres Erlebnis zu bieten.

Als SThree im Mai 2019 in die Liste der Personalvermittler dieses Unternehmens aufgenommen wurde, erkannte man ein weiteres Hindernis – einen ineffizienten Kandidatenauswahlprozess, der etwa vier bis sechs Wochen dauerte. Dann kam die Pandemie, die den Druck auf die Projektmanager des Kunden noch weiter erhöhte. Sie mussten nun ein Team von projektbasierten App-Entwicklern einstellen, um eine neue App von Grund auf zu entwickeln, anstatt die alten Apps wie geplant zu überarbeiten.

Andere Anbieter präsentierten Kandidaten, die nicht die richtigen Fähigkeiten mitbrachten. Die Empfehlungen von SThree wurden eingestellt und leisten hervorragende Arbeit. Wir haben den ersten Auftragnehmer innerhalb einer Woche nach der Beauftragung an den Kunden vermittelt. Im ersten Monat wurden drei weitere vermittelt, im darauffolgenden Monat sechs, sodass sich die Gesamtzahl im Februar 2021 auf 35 belief. Diese Fachleute brachten ihre Expertise aus Unternehmen wie Disney, BestBuy, Reverb.com, eBay, Amazon, Nike, PayPal, Starbucks und anderen mit.

Nachdem wir das Vertrauen des Kunden gewonnen hatten, beriet sich unser Team. Sie untersuchten die Vorgehensweise des Kunden bei der Personalbeschaffung und empfahlen ein optimiertes Verfahren sowie die Öffnung des Kandidatenpools für externe Auftragnehmer auf Vertragsbasis. Wichtig war auch, aus der Herausforderung eine Tugend zu machen. Die Darstellung des Projekts als ein Projekt, das die kreative, moderne und innovative Arbeit von Spitzentalenten erfordert und ideal für Fachleute ist, die ihre Leidenschaft für Entwicklung ausleben wollen, war der Schlüssel, um Interesse zu wecken.

Der Erfolg der Vermittlungen von SThree war so groß, dass wir für den Kunden die Nummer eins bei der Vermittlung von Fachkräften für mobile Entwicklung wurden. Wir hatten uns als echte Partner für Geschäftslösungen erwiesen, die dem Kunden bei seinen größeren Einstellungsanforderungen helfen.

Mehr Einblicke

Digital Landscape Gettyimages 154511418 RT1
27 Januar 2022

Neues Jahr - neuer Job: Ihre Karriere im MINT-Bereich

Was bringt das neue Jahr beruflich? Wir geben Ihnen vielversprechende Ausblicke auf eine Karriere im MINT-Bereich.

Digital Landscape Gettyimages 1257175043 RT1
27 Oktober 2021

Fehler können passieren: Was wir bei SThree unter Fehlerkultur verstehen

Fehler sind wichtiges Potenzial, um das eigene Unternehmen durch Lernen noch besser zu machen. Und genau aus diesem Grund pflegen wir ein...

Digital Landscape Gettyimages 1301533363 RT1
08 Oktober 2021

Resilienz im Vertrieb: Die eigene Widerstandsfähigkeit stärken

Resilienz ist in vielen alltäglichen Situationen im Leben essentiell, besonders im Vertrieb. Im Artikel erfahren Sie, wie Sie diese stärk...

Digital Landscape Gettyimages 1047699766 RT1
19 August 2021

Ihr Bewerbungsgespräch als Führungskraft: Darauf sollten Sie achten

Wir geben Ihnen wertvolle Tipps für Ihr Bewerbungsgespräch als Führungskraft und verraten Ihnen, wie Sie jede Frage souverän beantworten ...

Digital Landscape Shutterstock 295195619 RT1
18 August 2021

Business Knigge mit Timo Lehne: Der Weg zum persönlichen Erfolg

Im Interview teilt Timo Lehne seine persönlichen Karrieretipps und erzählt, was ihm auf seinem Karriereweg geholfen hat.

Shutterstock 426500653 RT1
28 Juni 2021

So arbeitet Deutschland – VIII: Diskriminierung und Fachkräftemangel

VIII – Diskriminierung und Fachkräftemangel

Digital Landscape Gettyimages 1248192151 RT1
21 Mai 2021

5 Gründe, warum Teamevents so wichtig sind

Unternehmen müssen sich heute anstrengen, um ihre Mitarbeitenden zu halten und um attraktiv für neue Bewerberinnen und Bewerber zu sein.

Digital Landscape Shutterstock 1016363545 RT1
17 Februar 2021

„Warum Vertrieb?“ Das sind die richtigen Antworten im Vorstellungsgespräch für den Vertrieb

Wenn Sie sich für eine Stelle im Bereich Vertrieb bewerben, sollten Sie sich darauf einstellen, dass dieses Vorstellungsgespräch sich von...

Shutterstock 1008873349 RT1
22 Oktober 2020

So Arbeitet Deutschland VII: Fokus Freelancer

Wie arbeiten Freelancer in Deutschland heute?

Digital Landscape Shutterstock 227545312 RT1
23 September 2020

Unsere Mehrmarkenstrategie

SThree verfolgt auf allen Märkten konsequent eine Mehrmarkenstrategie. Wir glauben nämlich: Spezialisten vermitteln gehört in Spezialiste...

Digital Landscape Shutterstock 2023178975 RT1
03 August 2020

Nutzen Sie Ihre Skills: Quereinstieg in den Vertrieb

Wir verraten Ihnen, warum ein Quereinstieg in die Personalberatung der optimale nächste Karriereschritt für Sie sein könnte und warum wir...

Digital Landscape Shutterstock 295195619 RT1
25 Juni 2020

Unsere Standorte in der DACH-Region

In der DACH Region ist SThree mit sieben Büros vertreten, alleine sechs davon befinden sich in Deutschland. Das erste Büro wurde im Jahr ...

Gettyimages 178972479 RT1
03 Juni 2019

So Arbeitet Deutschland VI: Jobwechsel und Gehalt

Wie arbeiten die Menschen in Deutschland heute – und was wünschen sie sich für morgen?

Shutterstock 1329122186 RT1
01 Juni 2018

So Arbeitet Deutschland V: Gesundheit und Arbeitzeit

Hält „New Work“ wirklich was es verspricht?

Gettyimages 1142374467 RT1
01 Juni 2017

So Arbeitet Deutschland IV: Scheitern und Innovation

Scheitern, Innovation und Weiterbildung im Job

Shutterstock 1708950319 RT1
01 Juni 2016

So Arbeitet Deutschland III: Berufswahl und Familie

Berufswahl, Chefin oder Chef und Familienleben vs. Karrier

Gettyimages 1213744660 RT1
01 Juni 2015

So Arbeitet Deutschland II: Flexibilität und Homeoffice

Krankheitstage und der Traum vom Homeoffice

Gettyimages 470620907 RT1
01 Juni 2014

So Arbeitet Deutschland I: Diversity und Glück

Wirklichkeit und Wunsch bei Diversity in Unternehmen