7 Fragen an Margot Huber

Digital Landscape Gettyimages 1213744660 RT1

Margot Huber ist Recruitment Consultant bei unserem Geschäftszweig Progressive Recruitment in München. Im Pharma Perm-Team betreut sie Positionen in der klinischen Forschung und der Arzneimittelsicherheit im Bereich der Festanstellung. In ihren sieben Antworten erzählt sie von ihrem Quereinstieg in den Vertrieb und auf welchen Karriereschritt sie besonders stolz ist.

1. Seit wann arbeitest du bei SThree und wie bist du hier gelandet?

Ich bin seit Juli 2019 bei SThree und kam durch eine Empfehlung von einem Freund ins Unternehmen. Da ich zuvor als Lehrerin tätig war, konnte ich mir unter dem Berufsbild eines Personalberaters davor gar nichts vorstellen. Das hat sich aber im Laufe des Bewerbungsprozesses geändert und die Entscheidung für den Branchenwechsel fiel schnell.

2. Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus?

Ein ganz typischer Arbeitsalltag beginnt bei mir damit, dass ich meine E-Mails checke und mir einen groben Tagesplan mit meinen To-Do’s erstelle. Das mache ich einerseits, um im Blick zu halten, welche Dinge zu erledigen sind und andererseits, um den Fokus nicht zu verlieren. Diesen Plan arbeite ich dann Schritt für Schritt ab und habe dadurch die Möglichkeit, am Ende des Tages zu überprüfen, ob alles erledigt ist.

3. Was gefällt dir in deinem Job besonders gut?

Am besten gefällt mir der tägliche Kontakt zu Kunden und Kandidaten, insbesondere dann, wenn ich ihnen weiterhelfen konnte. In meinem Job ist mir besonders wichtig, dass ich den Menschen einen echten Mehrwert bieten kann.

4. Dein bisheriges Highlight bei SThree?

Wir folgen bei SThree einem leistungsorientieren Karrierepfad. Die unterschiedlichen Karrierestufen sind mit Zielen und Kennzahlen verknüpft, welche man für eine Beförderung erreichen muss. Mein Highlight bei SThree ist es, dass ich mein Senior-Target innerhalb von nur vier Monaten im April erreichen werde. Normalerweise werden für diesen Karriereschritt mindestens neun Monate eingeplant. Darauf bin ich sehr stolz!

5. Wenn du dich an deinen ersten Tag bei SThree zurückerinnerst: Wie hast du dich seitdem entwickelt?

Durch ein sehr umfangreiches Onboarding-Programm ist meiner Meinung nach die Entwicklung- bzw. Lernkurve gerade am Anfang sehr steil. Wichtig für mich und meine Entwicklung waren hier sicherlich einige Skills in der Kommunikation, die ich durch verschiedene Trainings und das eigene Ausprobieren lernen durfte.

6. Welchen Tipp hast du für zukünftige Bewerber?

Wenn ihr einen Job sucht, in welchem ihr eigenbestimmt arbeiten könnt und ihr dazu eine ordentliche Portion an Fleiß, Motivation und Durchhaltevermögen mitbringt, dann wird euch der Job viel Freude bereiten. Für den Start kann es sehr nützlich sein, euch proaktiv Feedback bzw. Unterstützung zu holen und euer Verhalten auch eigenständig zu reflektieren.

7. Eine Sache, die keiner deiner Kollegen bisher über dich weiß?

Ich habe während des Lockdowns meine Leidenschaft für Acrylmalerei entdeckt. So viel zum Thema, allem Schlechten kann man auch etwas Gutes abgewinnen.

Sie möchten mehr über die Arbeit bei SThree erfahren?

Arbeiten bei SThree

Lesen Sie weitere Einblicke von SThree

Abstract picture of pink bubbles of blood cells on a blue background closeup
22 Februar 2022

Wie können Unternehmen ihren Mitarbeitern einen Sinn geben?

Der nächste Dokumentarfilm von „Work in Progress“ befasst sich mit dem Thema des Sinns und Zwecks von Arbeit und wie Unternehmen ihrer Ar...

Senator John A. Nejedly Bridge in Northern California
25 November 2021

Aufbau einer vielfältigen Belegschaft in der Asien-Pazifik-Region

Wir unterstützen unseren Kunden aus dem Finanzdienstleistungssektor bei der Erfassung des Marktes und der Suche nach Kandidaten mit versc...

Solar and wind farm through the mist at dawn
26 Oktober 2021

Ein klimabewusstes Unternehmen sein

Wie sich der Klimawandel auf unser Geschäft und die STEM-Märkte, in denen wir tätig sind, auswirkt, mit der unabhängigen Nachhaltigkeitsb...

volunteers working at a plant recycling centre
22 Oktober 2021

Befähigung unserer Kollegen, der Umwelt zu helfen

Jeder SThree-Mitarbeiter leistet 40 bezahlte ehrenamtliche Stunden im Jahr. Lesen Sie, wie unsere Teams in aller Welt der Umwelt helfen.

Close up of a child getting vaccinated in the arm
24 September 2021

Bereitstellung von Zugang zu medizinischen Tests durch Mobil- und Logistiktechnologie

Dieses Start-up-Unternehmen im Bereich der Gesundheitstechnologie nutzt mobile und logistische Technologien, um den Zugang zu medizinisch...

Close up of bionic hand and its electrical components
24 September 2021

Verbesserung von Mobilität und Lebensqualität durch 3D-gedruckte Prothesen

Verbesserung von Mobilität und Lebensqualität durch 3D-gedruckte Prothesen

close up of the inside of a plastic bottle lying discarded on the ground
24 September 2021

Digitalisierung der Wasserversorgung zur Verringerung der Wasserknappheit in Afrika

Wie das WayPoints-Team eine Software entwickelt hat, die den Betrieb von Wasserversorgungen in Afrika in das 21. Jahrhundert katapultiert

Combine harvester at dawn sparing fertilizer on crops
24 September 2021

Bekämpfung von bakteriellen Krankheiten in der Landwirtschaft und darüber hinaus

Das Uniphage-Team hofft, dass sein innovatives MINT-Geschäftskonzept eine Plattformtechnologie zur Heilung bakterieller Krankheiten in de...

 Young Indian farmer with agronomist at banana field
24 September 2021

Verringerung von Einwegplastik in der Fast-Food-Branche

Ein Studententeam aus Indien hat nachhaltige Lebensmittelverpackungen entwickelt, um die Menge der produzierten Plastikverpackungen zu ve...

Wind turbine maintenance engineer working during daylight
15 September 2021

Wie Expertise in Nischenbereichen ein US-Windparkprojekt auf Kurs hielt

Das weltweit tätige Bauunternehmen für erneuerbare Energien profitiert von der Einstellung wichtiger Fachkräfte für Windkraftanlagen.

Shutterstock 426500653 RT1
28 Juni 2021

So arbeitet Deutschland VIII: Diskriminierung und Fachkräftemangel

VIII – Diskriminierung und Fachkräftemangel

Male robotics scientist standing next to computer screens and robot mimicking his actions
04 Juni 2021

Jetzt ist es an der Zeit, die Zukunft der Arbeit zu gestalten

Wir haben uns mit Samuel Durand für einen neuen Dokumentarfilm zusammengetan, der die Zukunft der Arbeit erforscht

Two men shaking hands in office block
04 Juni 2021

Fast track your career with our graduate trainee programme in Benelux

Supercharge your recruitment career by joining our Graduate Trainee Programme in Benelux

Two female consultants looking out of skyscraper tower
06 Mai 2021

Fast track your career with our graduate trainee programe in MENA

Supercharge your recruitment career by joining our Graduate Trainee Programme in MENA

Shutterstock 1008873349 RT1
22 Oktober 2020

So arbeitet Deutschland VII: Fokus Freelancer

Wie arbeiten Freelancer in Deutschland heute?

hand touching pint fiber optics
25 Juni 2020

Die Zukunft des Arbeitsplatzes beginnt heute

Experten diskutieren über die Zukunft der Arbeit und was sie für die vierte industrielle Revolution bedeutet.

Birdseye view of two cargo ships at port
07 August 2019

Soziale Verantwortung der Unternehmen bei der Personalbeschaffung

Gemma Branney, Leiterin der CSR-Abteilung, über die Bedeutung der ethischen Beschaffung in der Personalbeschaffungsbranche

Gettyimages 178972479 RT1
03 Juni 2019

So arbeitet Deutschland VI: Jobwechsel und Gehalt

Wie arbeiten die Menschen in Deutschland heute – und was wünschen sie sich für morgen?